Investitionen in FinTech-Startups auf neuem Hoch

Neue Regionen, neue Themen

Schon jetzt haben die Investitionen in FinTech-Start-ups das Niveau des Vorjahrs übertroffen. Verantwortlich sind dafür vor allem zwei Mega-Deals. Zudem rücken neue Regionen und Themen in den Blickpunkt.

Aktuelle Trends, Studien und Research zur Digitalsierung im Bereich Finanzdienstleistung

Der Trend zur Digitalisierung hat unseren Alltag und die Unternehmenswelt nachhaltig verändert. Banken und Sparkassen werden später als andere Branchen erfasst, aber nicht weniger heftig. Im Bank Blog finden Sie aktuelle Studien zu diesem wichtigen Thema.

Die Beratungsgesellschaft KPMG hat die weltweiten M&A-Deals und Finanzierungsrunden mit FinTechs im ersten Halbjahr 2018 ausgewertet. Demnach wurden weltweit 57,9 Mrd. US-Dollar in 875 FinTech-Finanzierungen investiert. Der Großteil der Investitionen floss in die USA und nach Großbritannien.

Partner aomuaquangcao.info

Die beiden Mega-Deals in das chinesische FinTech Ant Financial (14 Mrd. Dollar) und die Übernahme des Zahlungsabwicklers WorldPay vom Wettbewerber Vantiv (12,9 Mrd. Dollar) haben maßgeblich zu diesem Rekord beigetragen.

Neue Themen und Regionen

Gemäß der Analyse sei aber nicht nur die Höhe der gesamten Investitionen angestiegen, sondern auch die geografische und thematische Bandbreite. So seien mit Brasilien, Südkorea und Japan neue Länder mit bedeutenden FinTech-Deals aufgetreten. Auf technologischer Ebene sei das Interesse von Investoren an FinTechs gestiegen, die sich mit Themen wie Künstlicher Intelligenz oder robotergestützter Prozessautomatisierung (Robotic Process Automation, RPA) befassen.

Darüber hinaus wird davon ausgegangen, dass auch der Open Banking-Markt künftig mehr Investoren anziehen werde, und zwar nicht nur von traditionellen Banken und FinTechs, sondern auch von Medienhäusern, Energieversorgern oder Händlern, die hier eine Chance erkennen, ihre Fühler in den Bereich Finanzdienstleistungen auszustrecken

Infografik: FinTech-Trends im 1. Halbjahr 2018

Die folgende Infografik gibt einen Überblick zu den wichtigsten weltweiten FinTech- Trends im 1. Halbjahr 2018:

Infografik: FinTech-Trends im 1. Halbjahr 2018

Die wichtigsten weltweiten FinTech- Trends im 1. Halbjahr 2018.

Zum Downloadlink zur Studie (engl.) gelangen Sie über Laterpay.

Ein Service aomuaquangcao.info

aomuaquangcao.info prüft für Sie jede Woche eine Vielzahl von Studien und stellt die für Sie relevanten hier vor. Als besonderer Service wird Ihnen die Suche nach Bezugs- und Downloadmöglichkeiten abgenommen und Sie werden direkt zur Anbieterseite weitergeleitet. Mit der Unterstützung dieses Serviceangebots unterstützen Sie auch die Berichterstattung im Bank Blog.

Viel günstiger als der Einzelkauf:

Alternativ zum Einzelkauf besteht die Möglichkeit, einen Zeitpass zu erwerben. Dieser ist wesentlich günstiger als ein Einzelkauf. Mit dem „Zeitpass Studien“ bekommen Sie vollen Zugang zu allen kostenpflichtigen Inhalten der Studienrubrik.

Für weitere Informationen und Hintergründe lesen Sie bitte den ausführlichen Beitrag zu Laterpay.

Bei Fragen und Problemen zu/mit LaterPay hilft der Laterpay-Kundendienst, viele Fragen werden auch im beantwortet.

Jetzt kaufen für 1,49EUR

Jahrespass

1 Jahr Zugriff auf alle bezahlpflichtigen Inhalte im Studienbereich aomuaquangcao.info.

Zurück

Gültigkeit 1 Jahr
Zugriff auf Alle Inhalte in Kategorie Studien
Verlängert sich Keine automatische Verlängerung
Preis 98,75 EUR

Monatspass

1 Monat Zugriff auf alle bezahlpflichtigen Inhalte im Studienbereich aomuaquangcao.info.

Zurück

Gültigkeit 1 Monat
Zugriff auf Alle Inhalte in Kategorie Studien
Verlängert sich Nach 1 Monat
Preis 9,75 EUR
Kündigung Jederzeit kündbar

Code

Einlösen

Gutschein einlösen >

Ihnen hat der Beitrag gefallen? Dann bitte ...

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewertung: 5,00 Stern(e) - 4 Bewertung(en)

Bank Blog Newsletter abonnieren und keinen Trend mehr verpassen!

Über den Autor

Dr. Hansjörg Leichsenring

Dr. Hansjörg Leichsenring befasst sich seit über 30 Jahren beruflich mit Banken und Finanzdienstleistern. Nach Banklehre und Studium arbeitete er in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers. Als Experte für Digitalisierung, Innovation und Vertrieb hält er Vorträge bei internen und externen Veranstaltungen im In- und Ausland und bietet Banken und Finanzdienstleistern Dienstleistungen im Bereich (Interims)Management sowie Beratung/Consulting an.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bank Blog Newsletter abonnieren

Bank Blog Newsletter abonnieren